Heineken in Fusionsgesprächen mit Feldschlösschen


vwd. Der niederländische Bierbrauer Heineken Holding NV, Amsterdam, führt Fusionsgespräche mit der schweizerischen Feldschlösschen-Hürlimann Holding AG (FHH), Rheinfelden. Der Vorstandsvorsitzende von Heineken, Karl Vuursten, sagte am Freitag, allerdings sei zu befürchten, dass eine solche Fusion auf starke kartellrechtliche Bedenken stoßen werde. Der Marktanteil eines zusammengeschlossenen Unternehmens sei voraussichtlich zu hoch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats