Heineken will Marktführer werden


Der niederländische Braukonzern Heineken Holding N.V. will Marktführer auf dem deutschen Biermarkt werden. Dies sagte Heineken-Chef Karel Vuursteen gegenüber dem Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche. Vuursten hält die deutschen Brauunternehmen für zu schwach, um den deutschen Markt zu konsolidieren. Deshalb müsse ein Braukonzern aus dem Ausland diese Aufgabe übernehmen. Heinken als zweitgrößte Brauereigruppe der Welt sehe sich hierfür in der Lage.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats