Heineken will in China aufstocken


Der niederländische Getränkekonzern Heineken N.V. plant, seinen Anteil an dem chinesischen Brauereiunternehmen Kingway Brewery Holdings Ltd. auszubauen. Der Konzern hält derzeit einen Anteil in Höhe von 21 Prozent an Kingway Brewery. Wie es heißt, ist eine Aufstockung auf 50 Prozent geplant. Mit dieser Akquisition will Heineken seine Position auf dem chinesischen Biermarkt festigen, welcher der weltweit größte ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats