Heineken übernimmt Bravo


Die Heineken Holding NV, Amsterdam, übernimmt die russische Brauereigruppe Bravo International, St. Petersburg, für bis zu 400 Mio USD. Der Kaufpreis sei vom Erreichen bestimmter Absatz- und Verkaufspreisziele in den nächsten zwölf Monaten abhängig, teilte der niederländische Brauereikonzern mit. Die Akquisition sei ein erster Schritt zu einer breiten Marktposition in Russland und gebe dem Unternehmen überdies die Möglichkeit, ihr Bier vor Ort zu brauen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats