Heiner Kamps backt vorerst nicht


Die von Heiner Kamps geführte International Food Retail Capital (IFRC) hat die Verhandlungen zur Übernahme von Müller-Brot, Ankerbrot und Löwenbäcker eingestellt. "Nach eingehender Prüfung der Bücher konnten sich die Parteien nicht auf einen Kaufvertrag einigen", ließ Kamps verlauten. Damit sind die Pläne, die mehrheitlich der Familie Ostendorf gehörenden Backwarenunternehmen mit 540 Back-Filialen und rund 350 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats