Food-Abo Hello Fresh soll im Herbst an die Börse


Jetzt soll es offenbar mit dem Börsengang von Rocket Internets Rezeptdienst Hello Fresh schnell gehen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat die Berliner Start-up-Schmiede Morgan Stanley und Goldmann Sachs mit dem Listing beauftragt. Noch im Oktober könnte der E-Food-Spezialist an der Frankfurter Börse mit einer Bewertung von mehr als 1 Mrd. Euro starten, zitiert die Nachrichtenagentur einen Insider. Und das bei einem Umsatz von 70 Mio. Euro im vergangenen Jahr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats