Henkel strukturiert personell um


LZ|NET. Im Zuge der Ausgliederung der Klebstoffsparte Cognis und der Umstrukturierung bei der Henkel KGaA, Düsseldorf wurden neue personlle Entscheidungen getroffen. Neu in die Geschäftsführung der Henkel KGaA wird Anfang kommenden Jahres Alois Linder, 54, aufgenommen, der Geschäftsführer von Henkel Iberica und künftige Chef der Konsumentenklebstoffe. Der Bereich Technologies wird dann von Guido De Keersmaecker, 58, geleitet, der heute schon für den gesamten Klebstoff-Bereich verantwortlich zeichnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats