Verkauf von Cognis verzögert sich


Die Henkel KGaA, Düsseldorf, hat Presseberichte als Spekulation bezeichnet, in denen von einem unmittelbar bevorstehenden Verkauf der Chemiesparte Cognis die Rede ist. Es gebe Gespräche über Cognis, doch sei es zu früh, Einzelheiten zu nennen, sagte ein Sprecher zu vwd. Die "Financial Times Deutschland" hatte berichtet, der Käufer werde "in kurzer Frist" bekannt gegeben. Dem Vernehmen nach soll es sich um die Investorengruppe Schroder Ventures handeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats