Henkel sortiert Forschung neu


LZ|NET. Der neue Henkel-Vorstandsvorsitzende Kasper Rorsted nutzt das Ausscheiden des bisherigen Entwicklungschefs Wolfgang Gawrisch für eine Neuorganisation des Bereichs Forschung & Entwicklung. Auch der gesamte Konzern soll schlanker werden. Zum Monatsende geht der 57-jährige Chief Technology Officer des Düsseldorfer Henkel-Konzerns, Wolfgang Gawrisch, nach zehn Jahren an der Spitze des Bereichs Forschung & Entwicklung in den Ruhestand.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats