Henkel tauscht Clorox-Anteil ein


Die Henkel KGaA, Düsseldorf, und The Clorox Company, Oakland, Kalifornien/USA, haben vereinbart, dass Henkel seine gesamte Beteiligung an Clorox in Höhe von 28,8 Prozent (rund 61,4 Mio. Aktien) für ein neu gegründetes Tochterunternehmen von Clorox eintauschen. In dem Portfolio sind die operativen Geschäfte, einschließlich Soft Scrub und der Insektizid-Geschäfte Combat, Home Mat und Home Keeper, plus die 20-prozentige Beteiligung von Clorox an der Henkel Ibérica und rund 2,1 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats