Henkel trennt sich von Ecolab


Der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel hat die Trennung von seiner Beteiligung an der amerikanischen Reinigungsmittelfirma Ecolab eingeleitet. Die Beteiligung solle größtenteils an der Börse platziert werden. Darüber hinaus hätten die Amerikaner zugesichert, von Henkel Ecolab-Aktien für mindestens 300 Millionen US-Dollar kaufen, teilte Henkel mit. Henkel hält mit 72,7 Millionen Ecolab-Aktien knapp ein Drittel des Ecolab-Aktienkapitals.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats