Henkel will Cognis-Abtrennung 2001 umsetzen


vwd. Die Henkel KGaA, Düsseldorf, will die Abtrennung der Chemiesparte Cognis nach Angaben des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Ulrich Lehner, "zügig", das heißt 2001, umsetzen. Derzeit erstelle der Konzern ein Informationsmemorandum für potenzielle Käufer, sagte Lehner in Dublin. Das Dossier soll bis Dezember fertig sein, bis Januar werde voraussichtlich eine Liste mit Kandidaten entstehen. Zur Zahl der Interessenten wollte sich Lehner nicht äußern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats