Zeitenwende


LZ|NET. Wer Albrecht Woeste (74) gegenübersteht, der mag gar nicht glauben, dass der starke Mann des Hauses Henkel einst umstritten war. Nicht jeder im Familienkreis traute ihm 1990 zu, die Rolle des Steuermanns und Moderators auszufüllen: "Einige meinten, ich könne das nicht", offenbarte Woeste einmal gegenüber einem Journalisten. Als Henkel-Aufsichtsratschef und Vorsitzender des Gesellschafterausschusses ist es ihm in den vergangenen knapp zwei Jahrzehnten seines Wirkens allerdings gelungen, Zweifel an seiner Befähigung zu zerstreuen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats