Henkel kauft ARL


Der Konsumgüterhersteller Henkel geht weiter auf Einkaufstour in den USA. Henkel übernehme den kalifornischen Haarkosmetik-Spezialisten Advanced Research Laboratories (ARL), teilte die Henkel KGaA in Düsseldorf mit. Einen Kaufpreis nannte der Konzern nicht. Die "Financial Times Deutschland" hatte zuvor von einem Preis in Höhe von 200 bis 300 Mio. USD berichtet. Durch die Übernahme steige Henkel auf den dritten Platz im amerikanischen Haarpflege-Markt auf, hieß es weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats