Felle im Sektmarkt sind verteilt


. LZ|NET. Der Konsolidierungsprozess im deutschen Sektmarkt nähert sich mit dem Kauf von Kupferberg durch Henkell & Söhnlein einem Abschluss. Nach Auskunft von Dr. Hans-Henning Wiegmann war dies der ausschlaggebende Grund, sich das Angebot von Racke nicht entgehen zu lassen. "Die Akquisition schafft quasi die Endkonfiguration im deutschen Sektmarkt," sagt Wiegmann, Geschäftsführungssprecher der Wiesbadener Oetker-Tochter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats