Herkunftsnachweis für Obst und Gemüse Nach Hofer nutzt auch Aldi Süd Isotopen-Analyse


Die Aldi Süd-Tochter Hofer nutzt in Österreich bereits seit vergangenem Sommer einen sogenannten Isotopen-Fingerabdruck um die regionale Herkunft von Obst und Gemüse zu überprüfen. Jetzt macht sich auch Aldi Süd in Deutschland die Analysetechnik zu Nutze. Damit Erdbeeren und Spargel auch tatsächlich aus regionalem Anbau stammen, setzt Aldi Süd wie zuvor schon die Österreich-Tochter Hofer auf eine Isotopen-Analyse der Feldfrüchte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats