Restrukturierung Herlitz-Aktionärsvertreter üben Kritik


Es gibt derzeit richtig viel Druck aus Malaysia, wo die Muttergesellschaft von Pelikan und Herlitz ihren Sitz hat. Die Pelikan International Corporation Berhad (PICB) verlangt von ihren europäischen Töchtern den schnellen Abschluss eines Vertrages. Und der hat es in sich: Wie bereits berichtet, soll Herlitz demnach wesentliche Bereiche seines Geschäfts in Deutschland und Österreich an Pelikan verkaufen, dazu gehören neben Vertrieb und Verwaltung auch die Markenrechte. Nach der beabsichtigten Herauslösung dieser Kernbereiche bestünde die Herlitz AG, Berlin, dann nur noch aus den Ländergesellschaften sowie der Servicefirma POS.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats