Herlitz: Fanartikel-Sparte verkauft


Herlitz verkauft Fanartikel-Sparte LZ|NET. Herlitz trennt sich von seinem Fanartikel-Geschäft. Die Tochtergesellschaft Herlitz Merchandising GmbH (Hemeg) ist nach LZ-Informationen an die Brameier Fan World verkauft worden. Wegen des allgemein deutlich nachlassenden Käuferinteresses vor allem anLizenzprodukten der Fußball-Bundesliga war die Hemeg zum Verlustgeschäft geworden. Die Brameier Fan World GmbH, Drensteinfurt, _ an ihr ist die Kinowelt AG, München, zu 50 Prozent beteiligt _, giltals größter deutscher Lizenzvermarkter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats