Herlitz-Eigner setzt auf Erneuerung


Der neue Mehrheitseigner des Büroartikel- und Papierkonzerns Herlitz will einen zweistelligen Millionenbetrag in das Berliner Traditionsunternehmen investieren. "Wir wollen nicht nur in Maschinen und Anlagen investieren, sondern auch neue Marktanteile in Osteuropa durch Firmenaufkäufe erobern", sagte der Deutschland- Geschäftsführer des Investmentfonds Advent International, Ralph Huep, der "Berliner Morgenpost".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats