Herlitz setzt auf Dienstleistungen


Die Herlitz PBS, Berlin wird bis Jahresende voraussichtlich 400 Mio. EUR. umsetzen und damit operativ schwarze Zahlen schreiben. Das Insolvenzverfahren ist nun formell abgeschlossen. Die Schulden betragen 150 Mio. EUR.Herlitz wird zur Zeit zu 70 Prozent von den Banken gehalten, die mit eventuellen Investoren verhandeln. Der Marketing-Vorstand Norbert Strecker sagte gegenüber der Lebensmittel Zeitung: "Aus Sicht des Vorstands machen nur langfristige strategische Partnerschaften mit Unternehmen Sinn, die die Branche kennen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats