"Wir reden mit dem Wirtschaftsminister"


Lebensmittel Zeitung: Wie sieht die aktuelle Lage nach der Flutkatastrophe aus? Hermann J. Ruetz: Aus den Vertriebsgebieten der betroffenen Großhandelsbetriebe laufen täglich Meldungen über eingetretene Schäden auf. Erste Informationen deuten auf rund fünfzig betroffene Geschäfte hin. Der Schadensgrad reicht von vollständiger Zerstörung bis hin zum Verderb der Ware durch Ausfall der Energieversorgung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats