Heros-Mitarbeiterin verhaftet


Eine 39-jährige Ex-Mitarbeiterin der Heros-Unternehmensgruppe ist zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Mönchengladbach sprach die Angeklagte wegen Erpressung, Unterschlagung und Beihilfe zur Unterschlagung schuldig. Ein Finanzskandal hatte die Geldtransport-Firma in die Pleite getrieben (wir berichteten). Die Angestellte war den Machenschaften ihrer Chefs auf die Schliche gekommen und hatte die Millionen für ihr Schweigen kassiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats