Langwieriger Rechtsstreit um Heros-Gelder droht


LZ|NET. Die Verluste durch die Heros-Pleite reißen große Löcher in die Barbestände des Handels. Das stellte HDE-Vizepräsident Karl-Erivan W. Haub anlässlich des Unternehmertages Lebensmittel in Köln klar. Wann die Händler wie viel ihrer verschwundenen Kassengelder wiedersehen, entscheidet sich möglicherweise erst in einigen Jahren. Hinter den Kulissen befinden sich die betroffenen namhaften Handelsunternehmen in Gesprächen mit dem Insolvenzverwalter, der Mannheimer Versicherung und dem Versicherungsmakler Marsh.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats