US-Gericht stoppt Hershey-Verkauf


Das zuständige US-Gericht in Pennsylvania hat verfügt, dass der Hershey Trust vorübergehend keine Anstrengungen mehr unternehmen darf, die Hershey Foods Corp zu verkaufen. Der Beschluss des Gerichtes gelte so lange, bis klar sei, ob der geplante Verkauf eine gerichtlichen Zustimmung erfordert, hieß es. Gegen diesen Beschluss will der Hershey Trust Co, der 77 Prozent an Hershey Foods hält, nun Berufung einlegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats