Hersteller kämpfen mit Umsatzrückgang


Die deutsche Ernährungsindustrie musste wegen massiver Preiskämpfe im Lebensmitteleinzelhandel und sinkender Exporterträge 2009 den "stärksten Umsatzrückgang seit Bestehen der Bundesrepublik" verkraften. Die Umsätze seien im Vergleich mit 2008 um 4,2 Prozent auf 149,8 Milliarden Euro gesunken, sagte der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, Jürgen Abraham, in Berlin anlässlich der Grünen Woche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats