Insolvenzverwalter hofft auf Rettung


Der Insolvenzverwalter der Warenhauskette Hertie, Biner Bähr, hofft auf die Rettung des Großteils des Unternehmens. "Ich bin sicher, dass wir auch bei Hertie einiges retten können. Wir sind noch am Anfang des Verfahrens. Aber ich vermute, dass es mehr als die Hälfte der Häuser sein wird", sagte Bähr der "Welt am Sonntag". "In den zwölf Jahren meiner Tätigkeit hat es bisher immer eine Fortführungsmöglichkeit gegeben, wenn ich ein noch funktionierendes Unternehmen bekommen habe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats