Investoren ziehen Angebot für Hertie zurück


Im Ringen um die Zukunft der insolventen Essener Warenhauskette Hertie haben die Investoren am Dienstag ihr Angebot zurückgezogen. "Wir stehen nicht mehr zur Verfügung", sagte der Sprecher der Investorengruppe, Rolf Schuchardt, der Deutschen Presse- Agentur dpa. Man habe den Insolvenzverwalter Biner Bähr zuvor über den Schritt informiert. Bei einer Gläubigerversammlung will Bähr an diesem Mittwoch in Essen die Perspektiven des angeschlagenen Unternehmens erläutern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats