Hertie-Mitarbeiter demonstrieren bundesweit


Die Hertie-Beschäftigten haben am Dienstag bundesweit vor ihren Kaufhäusern demonstriert. Unter dem Motto "Rettet Hertie - Rettet die Innenstädte!" sammelten sie Unterschriften, die Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) vorgelegt werden sollen. Er solle sich für Hertie und den Erhalt der Arbeitsplätze einsetzen, sagte Thomas Jaeger, Betriebsratschef der Hertie-Zentrale. "Hertie braucht keinen Kredit, sondern nur vernünftige Mietverträge", betonte Jaeger bei einer Aktion vor der Filiale in Essen-Rüttenscheid.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats