Neues Hertie-Konzept soll Investoren locken


LZ|NET. Mit einem neuen Verkaufskonzept will der vorläufige Insolvenzverwalter Biner Bähr Hertie für Investoren interessant machen. Offen ist, wie viele Filialen künftig überhaupt noch betrieben werden können und wann das Insolvenzverfahren eröffnet werden wird. "Wir müssen Investoren aufzeigen, warum es sinnvoll ist, sich bei Hertie zu beteiligen", kommentierte Biner Bähr, vorläufiger Insolvenz-Verwalter bei Hertie, ein neues Vertriebskonzept, das am Mittwoch dieser Woche in Essen präsentiert wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats