Hertie entlässt Hafner in den Aufsichtsrat


Hertie strukturiert die Geschäftsführung neu. Kay Hafner muss den Chefsessel räumen, soll aber wenigstens einen Platz in dem neu zu bildenden Aufsichtsrat des Unternehmen bekommen. Nach gut eineinhalb Jahren ist Schluss: "Die Hertie GmbH gibt bekannt, dass mit sofortiger Wirkung Dr. Kay Hafner die Geschäftsführung von Hertie verlässt." Gründe für die Abberufung nennt das Unternehmen nicht. In Kürze solle eine neuer Geschäftsführer berufen werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats