Hochland braucht neuen Verkaufschef


Stefan Blaschak (36), Absatzvorstand der Hochland AG, Heimenkirch, seit Oktober 2001, verlässt den größten deutschen Käsevermarkter zum 31. Juli 2004. Blaschak nimmt seinen Abschied auf eigenen Wunsch. Vor seinem Eintritt bei Hochland war Blaschak Geschäftsführer der Leerdamer Company Deutschland. Hochland hat 2003 einen Umsatz von 716 Mio. Euro erwirtschaftet und über 200.000 t Käse vermarktet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats