Schäden sind noch nicht seriös zu beziffern


Die durch die Hochwasserkatastrophe entstandende Schadenssumme vermag derzeit noch niemand seriös zu schätzen. Rund 10.000 Händler-Existenzen sollen in Sachsen von den Auswirkungen der Flut betroffen sein. Auf breiter Front haben Handelsunternehmen Spenden zur Verfügung gestellt oder helfen durch die Bereitstellung von Sachleistungen. Als Profiteur der Krise will keiner gelten. Doch die Baumarkt-Unternehmen haben Hochkonjunktur.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats