Immer mehr Unternehmen starten Hilfsaktionen


Während sich die Elbfluten weiter in Richtung Norden wälzen, haben weitere Handelsunternehmen Hilfsaktionen für die Hochwasseropfer angekündigt.Nach den Baumarktbetreibern Praktiker, Obi und Hornbach haben auch Marktkauf und Toom Sonderrabatte für Flutgeschädigte eingeführt. Teilweise soll das Angebot bis in den November hinein gelten.Hilfe für betroffene MitarbeiterHornbach will darüber hinaus eine Stiftung für die Überschwemmungsopfer einrichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats