Initiative Tierwohl Holländer und Dänen fühlen sich diskriminiert


Der Initiative Tierwohl droht möglicherweise Ärger aus Brüssel: Branchenverbände der niederländischen und dänischen Schweinezüchter haben bei der EU-Kommission Beschwerde eingelegt. Sie sehen sich durch das deutsche Tierwohl-Projekt diskriminiert, weil es derzeit ausländische Fleischproduzenten von der Teilnahme ausschließt.In einem Schreiben an EU-Kommissarin Margrethe Vestager, das auch der LZ vorliegt, beschweren sich die holländischen und dänischen Schweinefleischproduzenten über den Ausschluss aus dem Programm.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats