Carlsberg und Bitburger bereiten Übernahme vor


LZ|NET/vwd Die Carlsberg A/S, Kopenhagen, und die Bitburger Brauerei wollen in dieser Woche gemeinsam die Übernahme der Holsten-Brauerei AG, Hamburg, vereinbaren. Holsten-Großaktionär Christian Eisenbeiss liege ein Angebot über 550 Mio EUR vor, heißt es in einem Bericht des Focus. Es sei jedoch fraglich, ob Eisenbeiss diese Summe genüge, da auf Holsten 300 Mio. Euro Schulden lasteten. Laut Informationen der Nachrichtenagentur vwd soll das Unternehmen nach der Übernahme zerschlagen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats