Commerzbank verkauft Holsten-Anteil


Ein Investor hat fast 14 Prozent der Anteile der Hamburger Holsten-Brauerei gekauft. Bei dem Verkauf handelt es sich um das 13,84-Prozent-Paket der Pivo Beteiligungsgesellschaft, einer indirekten Tochter der Commerzbank AG, Frankfurt. Ein Commerzbank-Sprecher bestätigte laut "Financial Times Deutschland", dass das gesamte Paket an einen Auslandsinvestor gegangen sei. Dabei handelt es sich nach Informationen der Zeitung um einen Finanzinvestor, der die Anteile lediglich zwischenparkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats