Homann wechselt Besitzer


Homann Feinkost, Dissen, wird von der Henderson Private Capital übernommen. Die Transaktion muss noch von der Kartellbehörde bestätigt werden, teilt das Unternehmen mit. Henderson will die Position von Homann gezielt ausweiten und das Portfolio im Frische-Segment ausbauen. Dafür soll die bekannte Werbung aktualisiert und auf weitere Segmente übertragen werden. Der Feinkost-Spezialist, bekannt für Feinkostsalate, Fischdelikatessen, Marinaden und Dressing, setzt im Jahr 260 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats