Home Depot will Wirtschaftlichkeit verbessern


Der US-Baumarktbetreiber Home Depot hat seine Konzernstruktur gestrafft. Künftig werde der Kontakt zwischen Vorstandschef Bob Nardelli und den Führungskräften verbessert, teilte die Gesellschaft in Atlanta. Ziel ist es, die Wirtschaftlichkeit der größten Baumarktkette der Vereinigten Staaten zu verbessern. Die Gesellschaft hatte im August bei Vorlage der Halbjahreszahlen die Prognose für das laufende Geschäftsjahr auf den unteren Rand der Prognose begrenzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats