Sanktionen sollen fallen


Die Europäische Kommission hat die USA und Kanada aufgefordert, ihre Handelssanktionen wegen des EU-Hormonverbots für Rinder aufzuheben. Die EU habe mit der neuen Gesetzgebung die Empfehlungen der WTO-Entscheidung von 1998 über den Einsatz von Hormonen als Wachstumsförderer bei Rindern umgesetzt, teilte die Kommission mit. Damals hatte die Welthandelsorganisation bemängelt, dass das EU-Verbot nicht auf einer wissenschaftlichen Risikobewertung beim Fleischverzehr beruhe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats