Jahreszahlen Hornbach profitiert von Praktiker-Insolvenz


LZnet/dpa. Vor allem wegen des milden Winters und der Praktiker-Pleite hat der Baumarktkonzern Hornbach im vergangenen Jahr Boden gut gemacht und seinen Umsatz gesteigert. Der Konzern legte nach einem kräftigen Schlussspurt im vierten Quartal beim Umsatz im Geschäftsjahr 2013/2014 (28. Februar 2014) um 4,3 Prozent auf rund 3,4 Mrd. Euro zu. "Nach dem witterungsbedingten Fehlstart im ersten Quartal konnte Hornbach somit sein Wachstumstempo im Vergleich zum vorhergehenden Geschäftsjahr deutlich steigern", teilte der Hornbach Holding AG Konzern mit. Angaben zum Erlös machte Hornbach nicht. Details zum Ergebnis und zum Jahresabschluss sollen am 27. Mai veröffentlicht werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats