Starmilch und Humana reden nur


Meldungen über Fusionsverhandlungen zwischen der Humana Milchunion eG, Everswinkel, und der Starmilch eG, Fulda, werden von beiden Seiten entkräftet. Mehr als Gespräche, wie sie zwischen benachbarten Genossenschaften regelmäßig stattfänden, habe es nicht gegeben, erklärt Siegfried Henle als geschäftsführender Vorstand von Starmilch. Henles Kollege bei Humana, Albert Große Frie, weist ebenfalls alle Spekulationen über einen Einstieg beim größten hessischen Milchverarbeiter zurück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats