Humana ist am Zug


Humana Milchunion und Milch-Union Hocheifel (MUH) kündigen ihre Fusion zu einem Milchriesen mit 2,3 Mrd. Euro Jahresumsatz an. Dass der Branchenzweite Humana den sehr erfolgreichen H-Milchspezialisten aus der Eifel für einen Zusammenschluss gewinnen konnte, ist ein wichtiger Fortschritt für die Strukturreform der genossenschaftlichen Milchverarbeitung in Deutschland. Im Rahmen der beschlossenen strategischen Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen zuerst nur ihre Investitionen und ihre Produktpolitik mit einander abstimmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats