Humana: Gro reinemachen


Großreinemachen bei der Milchunion Bilanz muß neu erstellt werden -- Rücktritt von Vorständen gefordert -- Rationalisierung / Von Christoph Murmann Die Mitglieder der Humana Milchunion eG treffen sich am Montag kommender Woche in Paderborn zu einer außerordentlichen Vertreterversammlung, um über nachträgliche Korrekturen an der Eröffnungsbilanz zu beraten. Für die unerwarteten Verluste machen die Bauern auch amtierende Vorstände, insbesondere den Vorsitzenden, mitverantwortlich und fordern ihren Rücktritt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats