Ahold fällt aus dem Namen


Die schwedische Ahold-Tochter ICA geht mit neuen Formaten nach Norwegen. Mit den in Schweden bereits etablierten Linien Rimi, Maxi, ICA SparMat und ICA Supermarked wollen die Schweden ins Nachbarland, teilt das Unternehmen mit. In dieser Woche öffnet der erste Supermarkt in Gjövik. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wird die Gruppe ihren Namen von ICA Ahold AB in ICA AB umbenennen. Umfirmieren wird auch die schwedische ICA Handlarnas AB in ICA Sverige AB und die Hakon Gruppen AS zu ICA Norge AS.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats