Icelandic Group steht zum Verkauf


LZ|NET. Der Fischvermarkter und -verarbeiter Icelandic Group, der derzeit von der isländischen Bank Landsbankinn kontrolliert wird, soll nach Angaben von Intrafish an einen Investor oder über eine Börsennotierung verkauft werden.
Insgesamt setzt die isländische Gruppe jährlich rund 1 Mrd. Euro um und beschäftigt etwa 3.900 Mitarbeiter. Die Iceland Holding Germany ist Muttergesellschaft der Pick

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats