Icelandic Group kauft in Frankreich zu


Die Icelandic Group Ltd. in Reykjavik setzt ihre Einkaufstour fort und erwirbt ein Tiefkühlfabrik im französischen Wimille mit rund 50 Mio. Euro Jahresumsatz vom ebenfalls isländischen Wettbewerber Alfesca Ltd, Hafnarfjordur. Das Geschäft ist noch nicht perfekt, steht aber nach Angaben beider Seiten unmittelbar vor dem Abschluss. Alfesca ist wie Icelandic im internationalen Geschäft mit frischem und tiefgekühltem Fisch aktiv.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats