Demografie Ideenwettbewerb Arbeit und Alter

von Silke Biester
Donnerstag, 22. Mai 2014
Die von der Hertie-Stiftung getragene Initiative "Beruf und Familie" sucht nach neuen Antworten auf den demografischen Wandel.
Mit dem "Ideenwettbewerb Arbeit und Alter" fordert sie Arbeitgeber aller Branchen dazu auf, ihre Konzepte, Projekte und Maßnahmen für einen flexiblen Übergang vom Arbeitsleben zum Ruhestand einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

"Mit den geburtenstarken Jahrgängen erreichen in den nächsten 15 Jahren rund 20 Millionen Menschen das Rentenalter", heißt es in dem Aufruf. "Für diese gesellschaftliche Herausforderung gibt es bislang nur unzureichende Antworten."

Unter www.arbeit-und-alter.eu können sich Unternehmen bis zum 12. September 2014 bewerben. Den ersten drei Gewinnern winkt ein Preisgeld von 3.000 Euro sowie Prozessbegleitung für ihre Idee.

(sb)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats