Ikea will in Hamburg neues Viertel bauen


Der schwedische Ikea-Konzern plant den Bau eines neuen Stadtviertels in Hamburg - mit Wohnungen, Büros und Geschäften für Tausende Menschen. "Wir möchten einen neuen Stadtteil bauen, von dem Hamburg profitiert", sagte ein Manager der Immobilientochter Landprop des Möbelkonzerns, Harald Müller, dem "Hamburger Abendblatt" (22.8.).Hamburg sei "eine der Prioritätsstädte in Deutschland, in denen wir aktiv Grundstücke suchen und hoffentlich bald fündig werden". Nach Info

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats