Image: Guter Käse


LZ|NET. Der Käsekonsum in Deutschland ist nach wie vor ein stabile und tragenden Säule für die Molkereiwirtschaft. Mit 2,16 Mio. Tonnen legte die Produktion im letzten Jahr um 23 000 Tonnen zu. Den größten Teilbereich stellten dabei die Hart-, Schnitt- und Weichkäse. Saldiert um die Käseeinfuhren von rund 600 000 Tonnen und die Käseexporte in Höhe von 900 000 Tonnen, ergibt sich ein Verbrauch in Deutschland von 1,81 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats