Image-Schaden Aldi Süd soll in UK vergammelte Lebensmittel verkauft haben


In Großbritannien sieht sich Aldi mit unangenehmen Vorwürfen konfrontiert: Fernsehreporter des Senders Channel 4 werfen Aldi Süd vor, veraltete Lebensmittel zu verkaufen und Mitarbeiter etwa durch unbezahlte Überstunden auszubeuten. Die Recherchen wurden in zwei Märkten durchgeführt. Aldi weist die Vorwürfe daher als nicht repräsentativ zurück.In Großbritannien sieht sich Aldi Süd mit unangenehmen Vorwürfen konfrontiert: Fernsehreporter haben dem deutschen Discounter undercover nachgestellt und mit versteckter Kamera scheinbar Unappetitliches zu Tage gebracht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats